Minime

Minime 2.1

Minimiert Programmfenster in den Traybereich der Taskleiste

Beim gleichzeitigen Betrieb vieler Programme wird es auf der Taskleiste schnell eng. Die Freeware Minime sorgt für Abhilfe und minimiert ausgewählte Anwendungen in den Tray-Bereich. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • schafft wertvollen Platz auf der Taskleiste
  • schneller Zugriff über Tray-Symbol

Nachteile

  • nichts Erwähnenswertes

Gut
7

Beim gleichzeitigen Betrieb vieler Programme wird es auf der Taskleiste schnell eng. Die Freeware Minime sorgt für Abhilfe und minimiert ausgewählte Anwendungen in den Tray-Bereich.

Minime platziert sich im Tray-Bereich der Taskleiste. Mit einer in den Einstellungen festgelegten Tastenkombination minimiert man das jeweils aktuelle Programmfenster in die Systemtray. Minime entfernt den Fenstereintrag auf der Taskleiste und sammelt alle versteckten Fenster in einem aufklappbaren Menü. Alternativ stellt der Anwender alle mit Minime versteckten Fenster gleichzeitig wieder her.

Fazit Minime sorgt für stressfreies Arbeiten mit vielen Programmen. Mit der Freeware zeigt man auf der Taskleiste nur alle tatsächlich benötigten Fenster an.

Minime

Download

Minime 2.1